Humor in Wirtschaft und Unternehmen

In der Fachgruppe Humor in Wirtschaft und Unternehmen sehen die jetzigen und zukünftigen Mitglieder als wesentliche Aufgabe, den Transformationsprozess, dem die Wirtschaft und die Gesellschaft unterliegt, zu begleiten und zu unterstützen durch das Implantieren von Humor im weitesten Sinne in der Wirtschaft.

Die Fachgruppe bietet den Mitgliedern ein Forum an, um sich sowohl selbst einzubringen und zunächst Kontakte zu Wirtschaft und Unternehmen zu knüpfen. Als auch umgekehrt der Wirtschaft auf Grundlage der ethischen Richtlinien als Ansprechpartner, Gruppe/Einzelperson, zur Verfügung zu stehen.

Durch Veröffentlichungen. Seminarangebote., Konferenzen, direkte Kontakte

Und zwar breit gestreut, von spezieller Fachpresse, mit wissenschaftlichen Beiträgen zu dem weiten Bereich Humor. Aber auch regional und ebenso Beiträge und Veröffentlichungen in unternehmens- und mittelstandsspezifischen Medien bis hin auch zur allgemeinen Presse.

Die Fachgruppe sieht auch als Aufgabe und Chance an, evidenzbasierte Beiträge zu leisten zu Themen, die in der Wirtschaft von ständiger Relevanz sind, u.a.:

  • Konfliktfähigkeit, Resilienz, Konfliktlösungskompetenz
  • Wirkung positiver Psychologie im Arbeits- und Wirtschaftsleben
  • Verhandlungs- und Gesprächsführungskompetenz unter Einsatz  der Grundlagen des Humors. 
  • Humor vs. Krise, Existenzangst und Veränderungsangst 

Eine weitere Zielsetzung der Fachgruppe Humor in Wirtschaft und Unternehmen ist die Organisation einer Aus- und Weiterbildungsplattform mit vielfältigem, qualifiziertem Angebot rund um Humor, Wirtschaft und Unternehmen.

  • Bernhard Klenk (Gruppenleiter)
    Kontakt: 
    bck@baufreund7.de
    Phone: 0176/84926358

  • Dr. Monika Demuth
  • Dana Woitas
  • Dr. Jürgen Niebuhr
  • Jan-Rüdiger Vogler
  • Prof. Dr. Sylvia Sänger
  • Annette Muslewski
  • Andrea Geser-Nowottny
  • Nanni Glück
  • Armin Hipper
  • Birgit Schwermann
  • Sabine Kitzlinger
  • Dr. Peter Kotzerke
  • Torsten Fuchs

Aktivitäten der Fachbereichsmitglieder

VHS Thüringen

(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken