Rolf Dieter Hirsch

Prof. Dr. phil. Dr. med. Dipl.-Psych. Rolf Dieter Hirsch ist Arzt für Nervenheilkunde, psychotherapeutische Medizin,  Psychoanalytiker und Gerontologe. Er war Chefarzt der Abteilung für Gerontopsychiatrie und psychotherapie und des Gerontopsychiatrischen Zentrums der LVR-Klinik Bonn, seither in Privatpraxis (Psychiatrie/Psychotherapie-Geriatrie) und an der Universität Erlangen-Nürnberg am Institut für Psychogerontologie. Er ist Präsident der Deutschen Akademie für Gerontopsychiatrie und psychotherapie und Sprecher von Handeln statt Misshandeln-Forum Altern ohne Gewalt . Seine Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte:  Heiterkeit und Humor im Alter; Aggression, Gewalt. Misshandlung und Diskriminierung im Alter; ethische und Versorgungs-Aspekte der Gerontopsychiatrie; Suizidalität im Alter, Demenz u. Depression, Alternspsychotherapie.

Humor eine Ressource bis ins hohe Alter

(C) 2013 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken