Jonathan Gutmann

Workshop

Humor in der psychiatrischen Pflege

Jonathan Gutmann


Lachen ist die beste Medizin das weiß mittlerweile fast jedes Kind. Aber gilt dies auch in der Psychiatrie? Nicht selten wird psychisch erkrankten Menschen nachgesagt, dass sie nicht mehr alle Tassen im Schrank hätten.

In diesem Workshop soll unter anderem der Frage nachgegangen werden, ob es vielleicht auch einmal sinnvoll sein kann, ein wenig verrückt unter Verrückten zu sein. Wir wollen uns über das Wesen des Humors, mögliche Humorinterventionen und deren Ziele, Besonderheiten beim Einsatz von Humor im Umgang mit psychisch kranken Menschen und mögliche Barrieren austauschen. Humor ist eine ernste Sache und wir wollen darüber sprechen, was er im Umgang mit Menschen bewirken kann und warum die Psychiatrie ihn bitter nötig hat. Praxisbeispiele sollen diese These untermauern und verschiedene Cartoons werden für Unterhaltung sorgen.
Am Ende möchte ich Ihnen auch gerne noch die 25 goldenen Regeln für die praktische Anwendung von Humor in der psychiatrischen Pflege vorstellen.

 

 


Jonathan Gutmann

Fachpfleger für Psychiatrische

Pflege, Burnout-Berater,

Stressbewältigungstrainer

Autor.

Er arbeitet seit über 10 Jahren auf einer offen geführten akutpsychiatrischen Station.