Tamala Center

Flow Freude Glück
Clown und Persönlichkeitsarbeit/Humor in der Therapie
 
Clown-Workshop zum Thema Glück und Freude
Was hindert uns daran, glücklich zu sein? In jedem von uns ist das Potential der Freude vorhanden. Glücklichsein ist eine zentrale Lebensqualität und hat auf magische Weise etwas mit Fließen zu tun.

Sind Freude und Glück erlernbar?
Jenny Karpawitz und Udo Berenbrinker haben in der Verbindung von Persönlichkeitsarbeit und Methoden der Clowns ein Training zur Aktivierung der Freude entwickelt. Seit über 10 Jahren ist diese ein zentrales Thema in ihren Clown- und Humortrainings. Damit die Freude nicht dem Zufall überlassen bleibt haben die beiden mit den Erkenntnissen der Glücksforschung, dem Strasberg-Training und Elementen der Gestalttherapie u.a. diesen Workshop gestaltet.
Auch die neuesten Forschungen der Neurobiologie bestätigen, dass wir jedes Gefühl erlernen und bewusst abrufen können also auch das Gefühl der Freude.  Ebenso können wir viel dafür tun, immer wieder im Flow zu sein. Dieses Wissen in den Alltag integriert bedeutet, dass wir uns selbst für ein Leben voller Freude entscheiden.
In diesem Workshop setzen die TeilnehmerInnen sich spielerisch damit auseinander, wie Freude entstehen kann und welche persönlichen Grenzen und Blockierungen diese oft verhindern. Sie lernen, wie Achtsamkeit, Bewegung und das eigene Denken unsere Fähigkeit zur Freude beeinflussen.
Der Clown als Sinnbild der Freude steht uns als Lehrmeister zur Seite. Er erlebt die Welt als grenzenlos, voller Schalk bringt er jedes Gefühl ins Spiel . Denn Clown-Sein bedeutet im Fluss zu sein und unsere Gefühle in den Ausdruck zu bringen.
Clown und Clownin werden als Weg in die Freude erfahren.

Clowntraining
 Grundlagen der Clowns
 Tonale Sprache

Emotionaler Humor
 Strasberg-Training
 Humorvoll mit Gefühlen spielen

Glückstraditionen
 Theorie von Flow Freude Glück
 Persönlichkeitsarbeit an den Vorstellungen von Glück
 Freude bewusst einladen

LEITUNG: Jenny Karpawitz und Udo Berenbrinker

ORT: Tamala Center Konstanz/Bodensee

TERMIN: 20. - 23. April 2017
(Do 19 Uhr So 16 Uhr)

KURSGEBÜHR: 335, €/Mitglieder 290€